FAA Owner Trust

Luftfahrzeugregistrierungs- und Owner Trust-Dienstleistungen
TVPX Trust Services bietet Luftfahrzeugbesitzern maßgeschneiderte Dienstleistungen im Bereich FAA-Owner Trust an, einschließlich für Personen und Unternehmen, die sich zu Zwecken der FAA-Registrierung gemäß den komplexen FAA-Regeln für die Staatsangehörigkeit nicht als US-Staatsangehörige qualifizieren. Durch den Einsatz des weltweit erfahrensten Teams aus Spezialitäten für Owner Trusts in Kombination mit dem Fokus auf schnelle Reaktionsfähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen und Effizienz, hat TVPX sich als einer der führenden Dienstleistungsanbieter für FAA-Owner Trusts auf dem Markt des Geschäftsflugverkehrs etabliert.
FAA Owner Trust

Um in den USA ein Luftfahrzeug besitzen und registrieren zu dürfen, muss der Eigentümer des Luftfahrzeugs sich als US-Staatsangehöriger qualifizieren. Gemäß den Vorschrift der FAA (Federal Aviation Administration – der US-Bundesluftfahrtbehörde), dürfen Personen, die keine US-Staatsangehörige sind, sowie Unternehmen, die außerhalb der USA ihren Firmensitz haben, in den USA keine Luftfahrzeuge besitzen und registrieren. Zusätzlich sind die Regeln für die Staatsangehörigkeit sehr komplex, sodass sich selbst US-Konzerne, LLCs und Personengesellschaften häufig nicht qualifizieren. Glücklicherweise lässt die US-Gesetzgebung zu, dass Personen und Rechtsträger, die die Qualifizierungskriterien nicht erfüllen, Trusts mit treuhänderischen Eigentümern bilden, die die US-Staatsangehörigkeit besitzen und dann rechtlicher Eigentümer des Luftfahrzeugs sind und es im Namen des Eigentümers ohne US-Staatsangehörigkeit registrieren können.

US-Staatsangehörige können diese FAA-Owner-Trust-Struktur aus einer Vielzahl anderer Gründen nutzen, beispielsweise zur Wahrung der Anonymität, zur Verkaufsförderung und zur Strukturierung von Darlehen und Leasing.

Kontakt

Export-Trusts für neu erworbene Luftfahrzeuge

TVPX kann befristete Trusts zur Unterstützung von Eigentümern ohne US-Staatsangehörigkeit einrichten, die die US-Registrierung nur für kurze Zeit bis zum Export des Luftfahrzeugs benötigen. Dank seiner unübertroffenen Erfahrung versteht TVPX die Schwierigkeiten und Anforderungen der Exportabwicklung und findet nützliche Lösungen, falls Probleme auftreten sollten.

Kontakt

Verkaufsförderungs-Trusts

Branchendaten belegen, dass bei der FAA registrierte Luftfahrzeuge sich durchschnittlich schneller verkaufen als vergleichbare Luftfahrzeuge, die anderweitig registriert sind. TVXP hat ein maßgeschneidertes Trust-Produkt für Personen ohne US-Staatsangehörigkeit entwickelt, die zur Förderung des Verkaufs ihres Luftfahrzeugs eine FAA-Registrierung erwerben möchten.

Kontakt

Zahlungsverwaltungsdienstleistungen

TVPX bietet das komplette Paket an Zahlungsverwaltungsdienstleistungen:

 

  • Zahlungsservice für Leasing
  • Zahlungsservice für Darlehen
  • Steuererklärung über die Verkaufs- und Gebrauchssteuer
  • Zahlungsverwaltung für Rechnungen und Gebühren

Kontakt

Finanzierungsagent

Das erfahrene Team von TVPX kann schnell und effizient tätig werden, um Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zur Verwaltung oder Zahlung von Mitteln zur Verkaufsförderung von Luftfahrzeugen bereitzustellen.

Kontakt

Verstärkter Schutz der Privatsphäre

Der Schutz der Privatsphäre gewinnt immer mehr an Bedeutung, insbesondere für Besitzer von Luftfahrzeugen. TVPX hat eine Trust-Struktur entwickelt, die Kunden helfen kann, ihre Privatsphäre noch besser zu schützen als dies in einem herkömmlichen Owner Trust möglich wäre. Selbstverständlich werden dabei trotzdem die Verpflichtungen von TVPX gegenüber der FAA gemäß der FAA-Richtlinie über die Registrierung von Luftfahrzeugen auf treuhänderische Eigentümer im Besitz der US-Staatsangehörigkeit eingehalten.

Kontakt

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Luftfahrzeug-Trust?

Ein Luftfahrzeug-Trust ist ein Geschäftsverhältnis, in dem ein treuhänderischer Eigentümer im Namen eines Rechtsträgers oder einer Person ein Luftfahrzeug besitzt; dieser Rechtsträger bzw. diese Person wird auch als Treugeber oder Begünstigter des Trusts (der „Begünstigte“) bezeichnet. Der Treuhänder handelt im Auftrag des Begünstigten und das Luftfahrzeug ist rechtliches Eigentum des Treuhänders und auf den Namen des Treuhänders registriert. Dieses Geschäftsverhältnis wird häufig als Owner Trust bezeichnet, weil die Vorteile des Trusts und alle Anlagen dem wahren Besitzer (Owner) des Trusts zugutekommen. Wichtig hierbei: Diese Struktur wurde von der FAA zugelassen, sie wird seit über dreißig Jahren angewandt und genießt breites Ansehen im Geschäftsflugverkehr.

Kontakt

Warum sollten Sie TVPX für Ihren Owner Trust engagieren?

TVPX hat das erfahrenste Owner Trust-Team im Geschäftsflugverkehr aufgebaut. Das Geschäft des Owner Trusts verändert sich aktuell. Institutionelle Anbieter sind internem und externem Druck ausgesetzt, der zuweilen ihre Fähigkeit einschränkt, die Ansprüche ihrer Kunden zu erfüllen; auch Geschäftsabschlüsse können sich dadurch verzögern. Im Gegensatz zu institutionellen Anbietern liegt der Hauptfokus von TVPX auf dem Geschäftsflugverkehr. Priorität für TVPX hat die Erfüllung der Zeitvorgaben seiner Kunden unter Beibehaltung höchster Sorgfalt und Professionalität in jedem einzelnen Geschäftsverhältnis und jeder einzelnen Transaktion. TVPX hat sein Geschäft so ausgerichtet, dass es im Vergleich zu allen anderen Anbietern in der Branche höhere Effizienz, größere Flexibilität und stärkere Feinabstimmung auf die Ziele seiner Kunden und anderer wichtiger Beteiligter bietet.

Kontakt

Welche Dienstleistungen bietet TVPX an?

TVPX arbeitet mit dem Kunden zusammen, um einen Trust gemäß den Gesetzen des US-Bundesstaats Utah einzurichten, der die Anforderungen für die FAA-Registrierung erfüllt. Zusätzlich bereitet TVPX die notwendigen Papiere für die Registrierung des Luftfahrzeugs auf TVPX als Besitzer-Treuhänder vor. Auf Wunsch des Trust-Begünstigten ist TVPX zudem behilflich bei der Vorbereitung und Unterzeichnung der notwendigen Dokumente für den Export des Luftfahrzeugs, für die Kündigung der Registrierung des Luftfahrzeugs oder für die Übertragung des rechtlichen Eigentums auf Dritte. Bei Fragen zur Steuerverbindlichkeit, betrieblichen Anforderungen der FAA oder anderen allgemeinen regulatorischen Anforderungen, wird dem Kunden empfohlen, sich von qualifizierten Beratern unterstützen zu lassen, da TVPX Dienstleistungen dieser Art nicht anbietet.

Kontakt

Warum sollte ich mein Luftfahrzeug einem Trust übergeben?

Der Hauptgrund für die Nutzung eines Owner Trusts ist, dass eine Person oder ein Unternehmen sich gemäß der Staatsangehörigkeitsprüfung der FAA nicht als US-Staatsangehöriger qualifiziert. Diese Person bzw. dieses Unternehmen kann einen Owner Trust nutzen, um eine gültige US-Registrierung zu erlangen. Dies ist wichtig, da die FAA-Registrierung weltweit sehr anerkannt ist, und stellt im Allgemeinen einen hohen Wiederverkaufswert für Luftfahrzeuge sicher, die weiterhin in den USA registriert sind. Viele ausländische Vertragsparteien nutzen Luftfahrzeuge in den USA. Zu Registrierungszwecken ist in diesem Fall eine Art von Abkommen erforderlich. Der Owner Trust ist hierbei die einfachste und günstigste Möglichkeit. Weitere Gründe, die für einen Owner Trust sprechen, sind Anonymität, strukturelle Zwecke, Vereinfachung oder Zweckmäßigkeit.

Ein Trust kann auch eingerichtet werden, um für eine kurze Dauer eine FAA-Registrierung zu erlangen. So wird ein befristeter Trust (mit einer Laufzeit von nur wenigen Tagen, Wochen oder Monaten) beispielsweise häufig für den Export von Luftfahrzeugen genutzt.

Kontakt

Wer ist der rechtliche Eigentümer des Luftfahrzeugs?

Der Begünstigte besitzt das Nießbrauchsrecht am Trust und der Besitzer-Treuhänder ist im Namen des Begünstigten der rechtliche Eigentümer des Luftfahrzeugs. Die FAA schreibt zwar vor, dass das Luftfahrzeug Eigentum eines US-Staatsangehörigen sein muss, doch der Begünstigte hat weiterhin gewisse wichtige Rechte. Beispielsweise kann der Begünstigte den Besitzer-Treuhänder direkt beauftragen, das rechtliche Eigentum an dem Luftfahrzeug auf eine vom Begünstigten benannte Vertragspartei zu übertragen. Darüber hinaus darf der Treuhänder das Luftfahrzeug nur dann verkaufen, wenn der Begünstigte ihm den entsprechenden Auftrag erteilt hat. Auch die Kontrolle über den Betrieb (das Recht, das Luftfahrzeug zu fliegen) wird dem Begünstigten im Rahmen einer Betriebsvereinbarung zurück erteilt, bzw. kann dieses Recht im Auftrag des Begünstigten auch über eine Leasing-Vereinbarung an Dritte übertragen werden.

Kontakt

Kann ich das Luftfahrzeug trotzdem noch nach Belieben nutzen?

Als Besitzer-Treuhänder wird TVPX eine Betriebsvereinbarung bzw. eine Leasing-Vereinbarung abschließen, die die Kontrolle über den Betrieb des Luftfahrzeugs wieder auf den Begünstigten oder einen vom Begünstigten benannten Drittbetreiber überträgt. Der Betreiber, sei es der Begünstige oder ein Drittanbieter, ist verpflichtet, das Luftfahrzeug zu versichern sowie das Luftfahrzeug gemäß den Vorschriften der FAA zu betreiben und zu warten.

KONTAKT

Kann ich das Luftfahrzeug trotzdem noch beleihen?

Ein Trust wirkt sich nicht negativ auf die Möglichkeiten aus, Finanzierung für ein Luftfahrzeug zu erhalten, im Gegenteil: In einigen Fällen verbessert er sogar die Optionen. Die meisten Luftfahrzeug-Kreditgeber sind mit der Owner Trust-Struktur vertraut.

KONTAKT

Wie wirkt sich dies auf die Besteuerung aus?

Diese Art von Trust ist steuerneutral, sie dürfte sich weder positiv noch negativ auf Ihre Steuerlage auswirken. Sie ist keine Möglichkeit, Steuern zu umgehen, die ansonsten gezahlt werden müssten. Jegliche Einnahmen und Ausgaben gehen direkt an den Begünstigten, als ob der Trust nicht existieren würde. Die meisten anderen Steuern können ebenso abgewickelt werden, als ob es den Trust nicht gäbe.

KONTAKT

Warum sollte ich nicht einfach eine LLC einsetzen?

Bei den meisten Personen bzw. Unternehmen, die sich nicht für die N-Registrierung qualifizieren, löst die Gründung einer einfachen LLC oder einer anderen Unternehmensschicht das Problem nicht, da die FAA diese Struktur bis zur Ebene des Mitglieds oder Aktionärs betrachtet, um zu ermitteln, ob die Qualifikation für eine Staatsangehörigkeit vorliegt. Ein Trust, der sich entsprechend qualifiziert, kann jedoch die Staatsangehörigkeitsanforderungen bei fast jeder Person bzw. fast jedem Rechtsträger erfüllen.

Ein Trust ist ein sehr flexibles und weithin akzeptiertes Hilfsmittel zur Registrierung von Luftfahrzeugen im Besitz von Personen, die keine US-Staatsangehörige sind. Mit Hilfe von Owner Trusts registriert TVPX jedes Jahr hunderte von Luftfahrzeugen bei der FAA. Ein Trust lässt sich einfach und bereits in zwei bis drei Tagen einrichten, seine Auflösung ist ebenso simpel.

KONTAKT